Yoga Nidra                                 in der Schwangerschaft


ENTSPANNT DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT & GEBURT

Möchtest du schnell deine Energie wieder aufladen,

dein Glück für eine sanfte Geburt selbst bestimmen

und dein volles Potenzial entsprechend dafür entfalten?

Kennst du das, du legst dich ins Bett und möchtest in Ruhe schlafen, doch gerade dann wird dein kleiner Liebling im Bauch so richtig aktiv?! In der Nacht heißt es neuerdings mehrfach aufstehen, um die Blase zu leeren..?!

 

Dann ist Yoga Nidra, der „yogische Heilschlaf“ genau das richtige Tool für dich in deinem Alltag, damit du auch in kurzer Zeit deine benötigte Ruhepause und Erholung bekommst. Du kannst schnell eine tiefe Entspannungsphase erreichen und dadurch mit viel Energie und Kraft diese wundervolle Zeit genießen. Auch unter der Geburt ist Yoga Nidra sehr wohltuend und schenkt dir Vertrauen für deine selbstbestimmte Geburt. Im Wochenbett kannst du durch das regelmäßige Praktizieren deine Selbstheilungskräfte aktivieren und bist voller Lebensfreude und Vitalität.

 

Die Teilnahme an Yoga Nidra ist auch bei Beschwerden und Komplikationen in der Schwangerschaft möglich, da es im Liegen stattfindet.

Positive Effekte von Yoga Nidra in der Schwangerschaft können sein:

  • tiefe Entspannungsphase in kurzer Zeit
  • Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden (wie z.B. Übelkeit, Verspannungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Nervosität)
  • zur Schmerzlinderung bei der Geburt
  • Reduktion von Ängsten und Stress
  • hilft dir, bessere Entscheidungen zu treffen und deine Ziele leichter zu erreichen
  • Immunsystem-Stärkung

 

Möchtest du Yoga Nidra als effektive Geburtsvorbereitung nutzen?

 

Dann schau doch gerne hier nach dem nächstmöglichen Termin und kontaktiere Christin Dunker unter Mobil: 0173 58 11 284 oder per Mail: christindunker@outlook.de, um dir einen Platz zu sichern!

 

Kontakt:

Christin Dunker

Tel. 0173 58 11 284

christindunker@outlook.de